Wie unsere Flaxen menschliches Wohlbefinden beeinflussen

Zum Thema “Faszientherapie” ist Dr. Georg Harrer, Allgemeinmediziner und Schmerztherapeut, zu Gast im “Herbstzeit”-Studio.

Flaxen entflechten

  • Medizin: Faszientherapie (04:50) Die Medizin kennt sehr unterschiedliche Möglichkeiten, um Schmerzen zu bekämpfen. Neu und noch weitgehend unbekannt ist eine Behandlungsmethode, die sich “Fasziendistorsionsmodell” nennt. Die Grundannahme dabei ist, dass Schmerzen dann entstehen, wenn Faszien in Unordnung geraten. Faszien sind das was man im Volksmund als “Flachsen” bezeichnet. Es sind weiße, zähe Gewebefasern und Stränge, die überall in unserem Körper vorkommen. Durch spezielle Handgriffe werden die Faszien wieder in ihren Normalzustand zurückgeführt. Die Betroffenen spüren dadurch meist sehr rasch Erleichterung.

http://tvthek.orf.at/programs/443989-Herbstzeit/episodes/3078939-Herbstzeit/3078965-Medizin–Faszientherapie

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen