Oliver M. Gruber-Lavin

Universaldilettant, geboren in Wien, nach Studien an der Universität Wien, Berufssoldat, Blauhelm in Syrien, Parlamentarischer Referent und Kommunalpolitiker, IT-Trainer, Radiomoderator, einige Jahre im Kupferbergbau in Afrika und danach als Dozent in der Erwachsenenbildung tätig. Als Trainer & Coach für Kommunikation und Konfliktmanagement seit langem damit beschäftigt den Meinungsaustausch zu aktuellen politischen und gesellschaftlichen Themen zu versachlichen und so auf eine rationale Ebene zurückzuführen.

Generalsekretär einer internationalen NGO mit allgemeinen Beraterstatus beim Wirtschafts- und Sozialrat der Vereinten Nationen (ECOSOC) und deren Delegierter beim Büro der Vereinten Nationen in Wien (UNOV); zur Zeit beauftragt mit der Implementierung von neuen Projekten in Ostafrika.  

Seit 2015 Managing-Partner der Wertemanufaktur.

2014 zum „Fellow“ (FRSA) der Royal Society of Arts (UK) und 2016 zum “Member” (MRHistS) der Royal Royal Historical Society gewählt. Mitglied (MBCS) der Britischen Computergesellschaft.

Qualifikationen

Dipl. Trainer für Erwachsenenbildung (Zertifizierter Fachtrainer nach ISO 17024 ) – AMS Senior Expert-Trainer – ECo-C Zertifizierter Trainer & Prüfer nach TQS-Status (Kommunikation, Selbstmarketing, Teamarbeit und Konfliktmanagement ) – Diversity Management – Gender Mainstreaming – ECDL Advanced Expert – DaF/DaZ zertifiziert – Dipl. Seniorencoach – Presseakkreditierung: Österreichischer Journalistenclub

Publikationen:

Homepage: www.sicut.at

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen